Wenn Wege sich trennen…

Es gibt Momente im Leben, wo sich die Wege von Mensch und Tier zum Wohl beider Seiten trennen. Sei es durch Allergien oder sonstigen Krankheiten, mal ist es Umzug oder es sind berufliche bzw. andere private Gründe, welche einen solch drastischen Schritt erfordern.


Gerne können Sie unten als „Kommentar“ Ihr(e) Abgabetier(e) eintragen.

Bitte lesen Sie sich aber den nachfolgenden Text vorher vollständig durch..... !

Geben Sie soviele Details wie möglich an, vergessen dabei nicht den Ort sowie Ihre Kontaktdaten wie Telefonnummer und / oder Emailadresse im Textfeld mit anzugeben. Die Emailadresse welche Sie im Email-Formularfeld angeben müssen, erscheint nicht mit der veröffentlichten Anzeige - daher unbedingt im großen Textfeld nochmal eintragen! Fehlen Ort und Kontaktdaten wird die Anzeige nicht freigeschalten! Außerdem seien Sie bitte stets ehrlich und gucken Sie sich auch eventuelle neue Heime vorher genau an. Beim Bildupload sind nur eigene Fotos zu verwenden, die das Tier / die Tiere möglichst deutlich zeigen.

Hat sich ein Eintrag erledigt, dann antworten Sie bitte direkt auf ihren Eintrag mit „erledigt“, damit wir ihn rausnehmen können, so daß alles aktuell und übersichtlich bleibt.


Nicht gestattet sind hier gewerbliche Anzeigen, Angebote von (Hobby-)Züchtern und natürlich auch keine Kommentare, die nichts mit dem Thema zu tun haben – inkl. Spam, Werbung, rechtswidrige, gewaltverherrlichende, tierschutzwidrige, pornografische Inhalte und dergleichen! Bitte haben Sie auch Verständnis, daß wir hierüber keine Beratungen durchführen können – stattdessen kontaktieren Sie uns bitte per Email, rufen uns über 09431 61606 an, besuchen uns im Tierheim zu den Öffnungszeiten oder schauen in unserer Tierheimcommunity auf Facebook vorbei.

Nach dem Absenden Ihres Eintrages wird dieser von uns überprüft und danach erst freigeschaltet, so daß er öffentlich sichtbar wird. So versuchen wir Spam und Einträge von Vermehrern entgegen zu wirken. Haben Sie daher bitte ein wenig Geduld, bis Ihr Eintrag sichtbar ist.

Außerdem bitten wir noch darum, direkt mit der jeweiligen Person Kontakt aufzunehmen, wenn ein Eintrag für Sie in Frage kommt und nicht den Eintrag zu kommentieren, was damit auch wieder der Übersichtlichkeit dient. Beachten Sie, daß wir keinerlei Haftung für die Einträge und Inhalte von Links übernehmen können und auch nicht, daß die Vermittlung reibungslos verläuft – hier ist jeder für sich selbst verantworlich. Wir bieten Ihnen hier lediglich die Möglichkeit von Privat zu vermittelnde Tiere auszuschreiben.

Mit dem Absenden des Eintrags bestätigen Sie die Richtigkeit Ihrer Angaben. Wir behalten uns jederzeit das Recht vor, unangemessene Einträge nicht zu veröffentlichen bzw. kommentarlos zu löschen.

Danke


Ist eine private Vermittlung erfolglos, so sind wir für Sie und das Tier natürlich jederzeit da. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf und teilen uns alle Daten zum Tier mit, so daß wir uns um eine Aufnahme kümmern können.

Bei der Abgabe bringen Sie bitte alle Unterlagen wie Impfpässe etc. mit, ebenso gegebenenfalls benötigte Medikamente und restliches Futter. Natürlich wäre es schön, wenn sie auch übriges Zubehör mitbringen könnten, damit sich die Eingewöhnung für das Tier / die Tiere leichter und der Aufenthalt gerade in der Übergangszeit angenehmer gestaltet.

Danke

16 Kommentare zu „Private Tiervermittlung

  • Avatar
    3. Dezember 2019 um 19:53
    Permalink

    Folgende Fische suchen ein neues Zuhause:

    ca. 4-5 große und ca. 6 kleinere braune Antennenwelse, Ancistrus sp.

    1 Kirschflecksalmler Hyphessobrycon erythrostigma

    1 Fünfgürtelbarbe, Desmopuntius pentazona

    1 Mosaikfadenfisch männlich, Trichogaster / Trichopodus leerii

    Alle Fische kräftig und gut genährt mit hochwertigen Futtersorten sowie speziell für die Antennenwelse noch mit weichem Wurzelholz und stets viel Laub.

    Abgabe erfolgt nur in wirklich gute, verantwortungsvolle Hände mit passenden Aquarien (also entsprechende Beckengröße, Einrichtung und Wasserwerte sowie zu geeignetem Mitbesatz). Die Restbestände (Salmler, Barbe und Fadenfisch) unbedingt zu Artgenossen! Keine Abgabe als Funktionstiere (was besonders für die Welse gilt), denn sie sind weder eine Müllabfuhr noch zur Algenbekämpfung geeignet! Keine Abgabe in zu kleine und / oder ungeeignet eingerichtete, besetzte Aquarien! Keine Abgabe als Zuchttiere und schon gar nicht als Futtertiere!

    Wer ein gutes, schönes Zuhause bieten möchte und auch kann, der darf sich gerne bei uns melden.

    “Schutzgebühr” pro Fisch 1€

    Zum Transport bitte einen geeigneten Transportbehälter mitbringen!

    –––––––––––––––

    Abholung nach Terminvereinbarung mit Barzahlung vor Ort.

    KEIN VERSAND!

    Fam. Bittner, 92421 Schwandorf, Email: aquabits@aquabits.de

    Antworten
  • Avatar
    18. November 2019 um 10:25
    Permalink

    Hallo wir sind auf der suche nach einem neuen gefährten bzw. einem tollen Platz in einem schwarm für unsere Wellensittich Dame. Sie hat vor ein paar Wochen ihren Partner verloren und ist seit dem sehr traurig und einsam. Sie ist ein frei Flieger und das sollte auch so bleiben. Wir würden uns sehr freuen wenn sie ein neues tolles zuhause finden würde. Bei fragen bitte eine email schicken an
    snifter@Hotmail.de
    Viele Grüße

    Antworten
  • Avatar
    28. Oktober 2019 um 20:02
    Permalink

    Notfall Merlin!
    Hallo Ihr Lieben – ich bin leider immer noch auf der Suche nach einem passenden Zuhause und meinem eigenen Körbchen.
    Da ich als Coronaviren-Ausscheider getestet worden bin, suche ich entweder einen Einzelplatz bei lieben Menschen, die viel Zeit für mich haben oder einen Platz mit Partnerkatze, die ebenfalls Corona positiv ist. In beiden Fällen brauche ich aber Menschen, die auf meine Gesundheit und mein Wohlbefinden achten und vor allem auf eine gute und wertige Ernährung.
    Ich bin ca. 4 Monate alt und ein total ruhiger und liebevoller Kater, sehr sanft, anhänglich und verschmust, daher auch für liebe Kinder bestens geeignet.
    Mehr über mich gibt es via Pflegefrauchen Edeltraud per Telefon 09471 6521. Derzeit befinde ich mich auf Pflegestelle in Regensburg Nord

    Antworten
  • Avatar
    17. Oktober 2019 um 10:43
    Permalink

    Leila sucht ihre Lebemenschen!
    Leila wurde ca im Mai 2016 in Rumänien geboren und hatte ganz viel Glück, denn Tierfreunde waren zu der Zeit in der Tötung Targu Jiu und sie konnten sie dort rausholen.Leila hatte Bisswunden aber nun ist alles geheilt und sie ist trotz das sie die Hölle erlebt hat ein Sonnenschein der alle Menschen liebt und zu jedermann freundlich ist.

    Leila ist sehr anhänglich und saugt Liebe auf wie ein Schwamm!Auch Besucher werden ganz nett begrüßt und sie freut sich über jede Art von Aufmerksamkeit.

    Leila kann schon für ein paar Stunden mit den Hundekumpels alleine bleiben und macht nichts kaputt ,ist stubenrein ,läuft gut an der Leine und ist abrufbar.Leila fühlt sich in Haus wohl und ein Spielchen im Garten mit den anderen Hundekumpels lässt sie nicht aus.Sie versteht sich gut mit allen in unserer Hundegruppe. Bei fremden Hunden ist sie unsicher.Leila mag keine Katzen.

    Wir suchen für unsere Leila liebe Menschen,gerne auch mit Kindern ab 10 Jahren die ihr die Liebe geben nach der sie sich so verzehrt und ihr noch das Hunde ABC gewaltfrei beibringen möchten.
    Leila ist natürlich kastriert,geimpft,gechippt ,hat einen EU-Pass und ist nur ca 40 cm klein bei ca 12 kg.
    Leila ist ein wundervolle Hündin und hat mit ihrer liebevollen,süßen Art hier alle um den Finger gewickelt .
    Wessen Herz soll Leila ganz schnell zum schmelzen bringen?
    Leila wird nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag vermittelt
    Leila wartet bei uns in 93096 Köfering auf lieben Besuch.
    09406/958050 oder 0152/07445440

    Antworten
  • Avatar
    2. Oktober 2019 um 8:30
    Permalink

    Silver-Bengalkater Zazu Alter: 7 Jahre männlich / kastriert (reinrassig)

    Zazu ist ein besonnener und liebenswerten Kater. Er ist sehr sensibel und aufmerksam, nie aggressiv, kastriert (bevor er 6 Monate alt war), geimpft und gechipt.

    Zazu ist sehr intelligent und will herausgefordert werden – er ist ein Meister im Klickern (Sitz, Platz, Legen, Pfote, High Five). Er läuft auch problemlos an einer Leine und beim Tierarzt ist er entspannt.

    Beim Fressen ist er unkompliziert – sozusagen ein “Allesfresser”. Er frisst am liebsten Eintagsküken. Zudem sollte hochwertiges Trockenfutter, Nassfutter und selbst gebarftes (Rohfleisch) gefüttert werden.

    Er ist reinrassig und besitzt einen Stammbaum (also kein Bengalmix).

    Aufgrund seiner Sensibilität fühlt er sich bei uns leider nicht mehr wohl und wir suchen deshalb schweren Herzens ein neues zu Hause für ihn. Sein Unwohlsein zeigt er uns immer deutlicher durch Markieren und ist aber gleichzeitig trotzdem so ein lieber Kater. Wir gehen davon aus, dass das Markieren tatsächlich mit den Umständen des Mehrkatzenhaushaltes bzw. dem weiteren Kater zusammenhängt.

    Für Zazu wäre es sicher das Beste, wenn er als Einzelkater (er mag “fremde” Katzen überhaupt nicht) in ein neues Zuhause kommt, idealerweise mit gesichertem Garten (kennt er bereits) und katzenerfahrenen Menschen, die ihm viel Liebe, Aufmerksamkeit und Zeit schenken (Rentner, Homeoffice, Teilzeitkräfte). An Familien mit Kleinkindern können wir ihn leider nicht geben, da er vor ihnen Angst hat.

    Bei Interesse ist folgendes für uns wichtig:
    Wir geben ihn nur an jemanden im Umkreis von 100 Kilometern (91126 Schwabach) ab.
    Ein Besuch bei uns wird nach einem telefonischen Gespräch vereinbart.
    Bei Entscheidung für Zazu werden wir ihn persönlich in seinem neuen zu Hause abgeben.

    Wir sind auch bereit Zazu wieder zurückzunehmen, sollte er auch weiterhin in seinem neuen Zuhause Markieren.

    Schutzgebühr 300€ mit Schutzvertrag! Diese werden wir an einen Tierschutzverein spenden.

    Bei Interesse bitte melden unter der Telefonnummer 0911 96442536
    Aufenthaltsort: 91126 Schwabach

    Antworten
  • Avatar
    26. September 2019 um 5:58
    Permalink

    hier noch ein Foto von Zorro

    Antworten
  • Avatar
    26. September 2019 um 5:55
    Permalink

    Belgischer Schäferhundmischling Zorro sucht ein schönes Zuhause
    Auf seiner Pflegestelle in Gundelshausen bei Regensburg lernt der Rüde nun alles was es braucht. Zorro kann schon einige Stunden alleine zu Hause bleiben, er fährt super im Auto mit und springt auch alleine in den Kofferraum. Der tolle Rüde ist natürlich stubenrein und es ist kein Problem ihn ins Hotel, Biergarten mitzunehmen. Der elegante, schöne Zorro ist drei Jahre jung und kastriert.
    Zorro paßt gerne auch mal auf sobald es dunkel wird, was aber von seinen Pflegeeltern im Zaum gehalten wird. An der Leine geht der junge Rüde sehr gut. Viel Spaß macht dem Rüden das Apportieren und als Joggingbegleiter ist er fast perfekt. Leider mag Zorro keine Katzen. Auf ein Kennenlernen freut sich Zorro auf seiner Pflegestelle, für mehr Informationen kontaktieren Sie bitte: Frau Brandmiller, 0179/1280518 oder 09405/918816 in 93309 Gundelshausen oder Brandmiller@gmx.net

    Antworten
  • Avatar
    25. September 2019 um 12:07
    Permalink

    Tammy, Deutschkurzhaar-Bernersennen Hündin, kastriert, 5 Jahre alt, wohnhaft bei Bernhardswald

    Tammy’s Liebe zu den Menschen ist schier überwältigend. Kinder sollten daher schon etwas größer und standhaft sein. Gegenüber anderen Hunden ist sie souverän und gut verträglich. Man verliert unheimlich schnell sein Herz an diese liebevolle Schönheit, jedoch wird sie nur an aktive Menschen mit viel Erfahrung vermittelt. Tammy ist sehr agil, braucht viel Bewegung und sollte auch mit Kopfarbeit ausgelastet werden. Außerhalb des Grundstücks (welches eingezäunt sein sollte, da sie den rassetypischen Jagdtrieb hat) hat sie erziehungstechnisch Nachholbedarf. Derzeit ist sie sehr außenorientiert. Es benötigt hierbei Menschen die ihren Trieb in geregelte Bahnen lenken können. Außerdem ist zu erwähnen, dass sie auch mal alleine bleiben kann, den Kontakt zu den Menschen jedoch unheimlich braucht. Sie möchte dazugehören, teilhaben und ihr Mensch/ihre Menschen sollten wirklich viel Kuscheln wollen.
    In Ihrem jetzigen Zuhause wird sie geliebt, jedoch oder gerade deswegen wird ein neues Heim gesucht. Sie braucht einen Platz mit mehr Zeit und Erfahrung als ihr in den letzten 5 Jahren geboten werden konnte.
    Bei Interesse: ‪015140520012

    Antworten
  • Avatar
    5. September 2019 um 20:29
    Permalink

    Dalmatiner Braucht dringend neues Zuhause

    Und zwar hätte wir ein (Dalmatiner rüden wird in Dez. 2 Jahre alt ist kastiert Impfpass hat er Auch ist geimpft.)
    Wir suchen dringend eine neue Familie für in da wir beide arbeitstätig sind und leider wenig Zeit haben für ihn das is nicht so gut für den tollen tubbs.
    Er bråuchste jemanden mit viel Erfahrung großen Garten zum Auslauf hat der für ihn da ist und Zeit hat

    Können Sie vllt es in ihrer Webseite vllt des rein stellen. Denn wir würden es gerne eine neue Familie für in suchen.

    Name : TUBBS
    GEB. 23.12 2017
    IMFPASSS VORHANDEN
    ist kastriert
    Kann sitz platz bleib kommandos
    Schüchtern ist er

    Würde mich über eine Antwort freuen
    Vielen Dank

    ———————————–

    Alla Dukart
    alladukart@gmail.com

    Antworten
  • Avatar
    26. Juni 2019 um 18:54
    Permalink

    Hallo, hier kommen noch Fotos unserer Katzen.

    Antworten
  • Avatar
    26. Juni 2019 um 18:42
    Permalink

    Hallo,
    leider müssen wir uns umständehalber von einigen unserer lieben Katzen trennen.
    Es sind reine Wohnungskatzen und wirklich ganz liebe. Wer mehr wissen möchte kann mir eine Email schreiben unter heidiwunderlich@gmx.de oder mich anrufen unter der Handynr. 0151 46184435. Wir würden uns freuen, wenn unsere Lieblinge ein neues, tolles zu Hause bekommen würden.
    Viele Grüße
    Heidi Wunderlich

    Antworten
    • Avatar
      26. Juni 2019 um 18:59
      Permalink

      Leider hab ich grad einpasr Probleme mit meinem Computer 🙈
      Es kommen natürlich noch mehr Fotos.
      LG
      Heidi Wunderlich

  • Avatar
    23. April 2019 um 12:47
    Permalink

    Familie mit Herz für großen Hund gesucht…
    Schweren Herzens muss ich mich von meinem 5-jährigen germanischen Bärenhund trennen. Mein Mann starb und wir mussten aus unserem Haus im Schwarzwald raus und sind vor einem halben Jahr in die Oberpfalz gezogen, leben jetzt in einer kleinen 3-Zi. Wohnung, aus der wir jetzt wieder raus müssen. Einen so großen Hund (ähnlich Leonberger) in einer kleinen Wohnung zu halten ist Quälerei. Ich werde dem ganzen nicht mehr gerecht, besonders finanziell ist es für mich nicht mehr zu stemmen. Jetzt muss ich eine bezahlbare Wohnung finden. Darum suche ich für meinen Seelenhund ein neues Für-immer-Zuhause.
    Er wurde gerade 5 Jahre alt, Kinder, Katzen und Hunde verträglich. Er bellt nur, wenn es sich für ihn als notwendig erweist. Keinerlei Aggressionen, verschmust und er denkt so manches mal, ein Schoßhund zu sein. Er ist kastriert, absolut gehorsam, liebevoll. Kein Jäger, er liebt Nasen-schnüffel-spiele. Es wäre schön, wenn sich jemand fände, mit Haus und Garten. Bitte nur ernstgemeinte Nachrichten.
    Und nein, es fällt mir ganz und garnicht leicht ihn herzugeben, aber ich kann ihm ein artgerechtes Leben einfach nicht mehr bieten 🙁
    ipg444@googlemail.com

    Antworten
  • Avatar
    27. März 2019 um 18:46
    Permalink

    Notfallkater – Buwele sucht dringend einen Einzelplatz mit Freigang.
    Buwele ist ein total lieber, stattlicher Kater, ca. 8-9 Jahre alt, kastriert und gechipt. Leider konnte sein Auge nicht mehr gerettet und daher entfernt werden. Alle Untersuchungen und Behandlungen und die OP hat er geduldig über sich ergehen lassen und er ist ein ganz braver Bub.
    Da wo Buwele herkommt, soll er nicht wieder zurück. Er wurde zwar gefüttert, durfte aber nur tagsüber mal ein paar Stunden ins Haus und war eigentlich unerwünscht. Schlafen musste er Winter wie Sommer in der Scheune und auf seine Gesundheit wurde gar nicht geachtet.
    Mittlerweile kennt er das Katzenclo, Kratzbäume etc. und genießt es im warmen kuscheligen Pflegezimmer zu sein. Ihm gefällt die menschliche Nähe sehr. Allerdings ist der Drang nach Draußen schon vorhanden. Er braucht einen ruhigen Freigängerplatz in verkehrsarmer Lage bei lieben Menschen, die auf seine Gesundheit achten – ohne weitere Katzen und kleine Kinder. Er lebte bisher auf einer Einöde.
    Wer kann und möchte dem tapferen Krieger ein neues Zuhause schenken und ein schönes restliches Leben ermöglichen?
    Buwele kann in Burglengenfeld besucht werden. Unter Tel-Nr. 09471 6521 (private Katzenhilfe Edeltraud Diederichsen) oder e.diederichsen@gmx.de erhalten Sie gerne noch mehr Infos.

    Antworten
    • Avatar
      28. Juli 2019 um 18:00
      Permalink

      Rita ist bei uns auf Pflegestelle in 93096 Köfering und wartet auf ihtr eigene liebe Familie an die sie ihr Herz verschenken darf .
      Die süße Rita,bei uns Sina gerufen ,sieht aus wie ein Mini Schäfer mit ihren großen Spitzohren ,derweil ist sie nur ca 30 cm klein bei ca 7 kg .Rita ist sehr kuschelbedürftig und anschmiegsam,versteht sich mit allen Hunden hier sehr gut ,läuft prima an der Leine ,kennt Autofahren und springt schon selber hinein .
      Rita kann auch ein paar Stunden nach Eingewöhnung alleine bleiben und ist stubenrein.
      Rita ist bei fremden Menschen noch unsicher und ein wenig ängstlich ,wenn sie Vertrauen gefasst hat ist sie allerdings sehr anhänglich .
      Rita läuft mit 10 Meter Schleppleine unsere Ausflüge mit ,hat viel Spaß neues zu entdecken und hört auch wenn man sie ruft .Rita ist keine Sportskanone aber beim Gassi Mäuselöcher ausbuddeln, Bällchen holen, mit Pflegekumpels durch den Garten fetzten ist immer drinn …Ansonsten ist sie eher eine gemütliche Hündin.
      Rita hat bei uns Katzen kennengelernt,aber so richtig Freunde sind sie noch nicht …Sie könnte wenn dann nur zu einer hundeerfahrenen Katze die Selbstbewusst ist.
      Rita mit dem wunderschönen Pelzmantel wünscht sich nun Menschen die ihr Zeit lassen anzukommen ,ihr noch vieles beibringen möchten ,gewaltfreie Hundeschule besuchen und ihr die große weite Welt zeigen die sie noch nicht kennenlernen konnte .Rita würde sich auch über einen vorhandenen lieben Hundekumpel freuen 🙂
      Wer möchte ihr ein schönes Zuhause schenken?
      Rita ist ca.2 Jahre alt ( geb.Juli 2017 in Rumänien)kastriert ,vollständig geimpft ,gechippt und hat einen negativen Snap Mittelmeertest.
      Bei Interesse melden Sie sich bei Steffi Wicha ,09406/958050
      steffiwicha@gmx.de
      Rita wird über den FV Treue Pfötchen nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag vermittelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.